#getränke

Wilhelm Gutmayer

Hans Strickler

Sabine Rehak

978-3-99033-82-7

 

 

www.trauner.at

#getränke

Das Thema Getränke beinhaltet alles von Aperitif bis Digestif, vom alkoholfreien Fruchtsaft bis zum hochprozentigen Wodka, vom leichten Sherry bis zum starken Espresso. Der österreichische Trauner Verlag setzt mit seinem Fachbuch #getränke neue Wissensstandards für Gastronomen und Geniesser. In dem knapp 400 Seiten umfassenden Werk taucht der Leser in die bunte Welt der Getränke ein, die detailliert beschrieben wird. Im Buch finden sich unter anderem hunderte Weine aus 17 Ländern, 30 verschiedene Bierstile und Informationen zu 50 Gin-Marken.

 

Getränke sind echte Profitbringer

«Getränke sind im Gastgewerbe heute die wahren Profitbringer. Mit dem richtigen Wissen und perfektem Service können sehr hohe Zusatzumsätze generiert werden», betont Claudia Höglinger, Programmleiterin Gastronomie im Trauner Verlag. Bisher gab es jedoch kein Buch, das alle Getränkegruppen umfassend abdeckt. Für diesen Ratgeber haben sich drei bekennende Genussmenschen zusammengetan, um diese Reise anzutreten. Die Autoren Wilhelm Gutmayer aus Krems, Hans Stickler aus Wiener Neustadt und Sabine Rehak aus Berlin haben ein fundiertes Nachschlagewerk geschaffen - für alle, die ihren Beruf als Berufung sehen, sowie wie für jeden ambitionierten Hobbygastgeber.

 

Welches Getränk passt zu welcher Speise?

Gastronomen nutzen das Wissen, um neue Umsatzziele zu erreichen, Private schätzen die ausführliche Warenkunde und die praktischen Tipps, um im Freundeskreis gross aufzutrumpfen. In dem Buch kreuzen sich Traditionen mit Visionen, da werden die neuesten Trends behandelt, zu Gläsern, Trinktemperatur, Lagerung und Speisenbegleitung deutliche Worte gesprochen. Viele Insidertipps machen aus diesem Buch einen Ratgeber erster Güte. Rund 550 Abbildungen veranschaulichen die Welt der Getränke und vermitteln Insiderwissen, beispielsweise beim Food-Pairing, das übrigens nicht mehr nur beim Wein eine Rolle spielt. Echte Fachleute beraten ihre Gäste heute auch, welches Bier oder welcher Fruchtsaft zur gereichten Speise passt.

 

Das Fachbuch #getränke beschreibt neue Entwicklungen, wie die Ablöse vom Rum durch Gin oder den neuen Kultstatus von Orange Wine. Auch beim Thema Kaffee tut sich so Einiges: Es setzen sich neue Zubereitungsmethoden durch, der Trend geht wieder zum Filter und einen mit kaltem Wasser gebrauten «Cold Drip» zu servieren, gilt in der Gastroszene derzeit als besonders heisser Tipp.